// BPO – Business Process Outsourcing

BPO – Business Process Outsourcing mit iS Software

Eine Frage der Dienstleistungsstrategie – zielorientiert, effizient und erfolgreich

Gemeinsamer Erfolg durch ProcessSharing

Weiterbildung, Krankheit oder Abschied aus dem Arbeitsleben? Fachkräftemangel und lange Einarbeitungszeiten – Sie kennen alle diese Herausforderungen an Ihr Personalmanagement.

Daher haben wir uns darauf eingestellt und bieten unseren Kunden eine weitreichende und umfängliche Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Aufgaben an.

Ob situativ, temporär oder langfristig, ob Teilprozesse oder komplette Geschäftsbereiche – individuelle Lösungen sind unsere Stärke.

Übernahme von BPO in WinEV® 

Gemeinsamer Erfolg durch ProcessSharing

Weiterbildung, Krankheit oder Abschied aus dem Arbeitsleben? Fachkräftemangel und lange Einarbeitungszeiten – Sie kennen alle diese Herausforderungen an Ihr Personalmanagement.

Daher haben wir uns darauf eingestellt und bieten unseren Kunden eine weitreichende und umfängliche Unterstützung bei der Bewältigung ihrer Aufgaben an.

Ob situativ, temporär oder langfristig, ob Teilprozesse oder komplette Geschäftsbereiche – individuelle Lösungen sind unsere Stärke.

Übernahme von BPO in WinEV®

Prozessangebot nach Marktrollen

Lieferant

Vertriebsnahe Leistungen
  1. Produktabbildung, Produktpflege und Preisanpassungen
  2. Vertriebskampagnenmanagement
  3. Kündigerrückgewinnung
  4. Cross-Selling, Zweit-Vertrag
  5. Kündigerprävention
Vertrags- und Stammdatenmanagement Marktpartner
  1. Messstellenbetreiberrahmenvertragsmanagement NB – MSB
  2. Lieferantenrahmenvertragsmanagement Netz – Unterstützung Vertragsabschluss
  3. Lieferantenrahmenvertragsmanagement Netz – Datenpflege
Marktprozesse
  1. Beginn der Ersatz-/ Grundversorgung
  2. Kündigung und Lieferbeginn (Kundengewinn), SLP-Kunden
  3. Kündigung und Lieferbeginn (Kundengewinn), RLM-Kunden
  4. Kündigung und Lieferende (Kundenverlust), SLP-Kunden
  5. Kündigung und Lieferende (Kundenverlust), RLM-Kunden
  6. Prüfung Lieferschein
  7. Netznutzungsabrechnung, SLP-Kunden
  8. Netznutzungsabrechnung, RLM-Kunden
  9. MSB-Abrechnung
  10. Stammdatenaustausch
  11. Prüfung Mehr-Mindermengen-Abrechnung
  12. MSB-Wechsel
  13. Anforderung und Bereitstellung von Messwerten
Abrechnungsprozesse gegenüber Endkunden
  1. Abrechnung, Tarifkunden (SLP)
  2. Abrechnung, Individualkunden (RLM)
  3. Bearbeitung von Rechnungsreklamationen und -korrekturen
  4. Verbrauchshochrechnungen und bilanzielle Abgrenzung
Forderungsmanagement
  1. Zahlungsverkehrsabwicklung Ein- / Aus­zahlungen: Lastschriftzahler
  2. Zahlungsverkehrsabwicklung Ein- / Auszahlungen: Überweiser
  3. Zahlungsverkehrsabwicklung Ein- / Auszahlungen: Barzahler
  4. Kontenpflege
  5. Prävention gegen Zahlungsausfälle
  6. Kaufmännisches Mahnwesen
  7. Sperrbeauftragung
  8. Gerichtliches Mahnverfahren
  9. Vorbereitung und Abgabe an Inkasso-Dienstleister
  10. Insolvenzbearbeitung
Kunden- und Marktpartner-Services
  1. Marktpartner-Service
  2. Telefonischer Kundenservice
  3. Schriftlicher Kundenservice (Brief)
  4. Schriftlicher Kundenservice (E-Mail)
  5. Schriftlicher Kundenservice (Soziale Netzwerke, Live Chat)
  6. Persönlicher Kundenservice (an Kundenkontaktpunkten des Auftraggebers)
  7. Automatisierter Kundenservice (Chat Bot)
Weitere Services
  1. Postausgangsverarbeitung
  2. IT- und Systembetrieb
  3. Anforderungsmanagement und Projektdurchführung
  4. Durchführung von Formatwechseln / Release Wechsel Abrechnungssystem
  5. Posteingangsverarbeitung
  6. Berichtswesen

Netzbetreiber

Vertriebsnahe Leistungen

Für die Marktrolle Netzbetreiber werden keine Vertriebsnahen Leistungen angeboten.

Vertrags- und Stammdatenmanagement Marktpartner
  1. Messstellenbetreiberrahmenvertragsmanagement NB – MSB
  2. Lieferantenrahmenvertragsmanagement Netz – Unterstützung Vertragsabschluss
  3. Lieferantenrahmenvertragsmanagement Netz – Datenpflege
Marktprozesse
  1. Anmeldung zur Ersatz-/Grundversorgung
  2. Lieferbeginn, Lieferende SLP-, TLP-Kunden
  3. Lieferbeginn, Lieferende RLM-Kunden
  4. Lieferschein (Übertragung Verbrauchs- /Leistungswerte)
  5. Netznutzungsabrechnung SLP-, TLP-Kunden
  6. Netznutzungsabrechnung RLM-Kunden
  7. Stammdatenaustausch
  8. Geschäftsdatenanfrage
  9. Mehr-Mindermengen-Abrechnung
  10. MSB-Wechsel
  11. Erhebung/Aufbereitung/Übermittlung von Werten inkl. Reklamation/Storno (Ablesung)
  12. Sperrbearbeitung
  13. Durchführung der Marktprozesse für Einspeisestellen
  14. Energiemengenbilanzierung/-allokation
Abrechnungsprozesse gegenüber Endkunden
  1. Verbrauchshochrechnungen und bilanzielle Abgrenzung
  2. Abrechnung EEG-Einspeisevergütung
Forderungsmanagement
  1. Zahlungsverkehrsabwicklung Ein- / Auszahlungen
  2. Bearbeitung Rechnungsreklamationen
  3. Kontenpflege
  4. Kaufmännisches Mahnwesen
  5. Gerichtliches Mahnverfahren
  6. Insolvenzbearbeitung
Kunden- und Marktpartner-Services
  1. Marktpartner-Service
  2. Kundenservice
  3. Anlagenbetreiber-Service
Weitere Services
  1. Postausgangsverarbeitung
  2. Tarifierung/Preisanpassungen und Produktentwicklung
  3. IT- und Systembetrieb
  4. Anforderungsmanagement und Projektdurchführung
  5. Durchführung von Formatwechseln / Release Wechsel Abrechnungssystem
  6. Posteingangsverarbeitung
  7. EEG-Reporting und Testierung
  8. Berichtswesen

Messstellenbetreiber

Vertriebsnahe Leistungen
  1. Produktabbildung, Produktpflege und Preisanpassungen
  2. Vertriebskampagnenmanagement
  3. Kündigerrückgewinnung
  4. Cross-Selling, Zweit-Vertrag
  5. Kündigerprävention
Vertrags- und Stammdatenmanagement Marktpartner
  1. Verpflichtung gMSB
  2. Messstellenbetreiberrahmenvertragsmanagement MSB – NB (Unterstützung Vertragsabschluss)
  3. Messstellenbetreiberrahmenvertragsmanagement MSB – NB (Datenpflege)
  4. Messstellenvertragsmanagement MSB – LF
Marktprozesse
  1. Initiale Übermittlung Preiskatalog (Vertragsbestandteil und Vorbedingung für Abrechnung)
  2. Übermittlung Preisblatt nach Änderung
  3. Geräte-Management (mME, iMS)
  4. Abrechnung MS-Betrieb gegenüber LF (iMS, mME)
  5. Abrechnung von Dienstleistern im Messwesen
  6. Gateway-Administration
  7. MSB-Wechselprozess
  8. Aufbereitung/Übermittlung von Werten inkl. Reklamation/Storno (Ablesung) (MSB -> NB/LF)
  9. Aufbereitung/Übermittlung von Werten inkl. Reklamation/Storno (Ablesung) MSB -> MSB
Abrechnungsprozesse gegenüber Endkunden
  1. Abrechnung
Forderungsmanagement
  1. Zahlungsverkehrsabwicklung Ein- / Auszahlungen: Lastschriftzahler
  2. Zahlungsverkehrsabwicklung Ein- / Auszahlungen: Überweiser und Nutzer neuer
  3. Zahlungsarten
  4. Kontenpflege
  5. Prävention gegen Zahlungsausfälle
  6. Kaufmännisches Mahnwesen
  7. Gerichtliches Mahnverfahren und Langzeitüberwachung
  8. Inkasso
  9. Insolvenzbearbeitung
Kunden- und Marktpartner-Services
  1. Telefonischer Kundenservice
  2. Schriftlicher Kundenservice
Weitere Services
  1. Störungsbehebung in der Messlokation
  2. Berichtswesen

Mit unserem BPO Dienstleistungsangebot orientieren wir uns am Leistungsverzeichnis BEMD e.V. (Bundesverband der Energiemarktdienstleister)

Alle Vorteile auf einen Blick

Fokus und Konzentration auf das Kerngeschäft

Steigerung von Effizienz und Umsatz

Volle Flexibilität durch exzellentes Fachwissen

Wettbewerbsfähigkeit

Unsere Erfolgsformel: Die 5 PHASEN zum erstklassigen BPO mit iS Software

Phase 1

Bestandsaufnahme und Ist-Analyse zur Identifizierung potenzieller Prozessfelder
Definition von erfolgskritischen Prozessen sowie Identifikation von Optimierungspotenzialen im Prozess-Ablauf

PHASE 2

Entscheidungsfindung – Selbermachen oder Outsourcen?
Abwägung von Risiken, Kosten und Nutzen – gegenüber den Eigenleistungen

PHASE 3

Auswahl des BPO Angebotes der iS Software
Fachspezifische und kundenindividuelle Auswahl zur Abdeckung der umfassenden Anforderungen

PHASE 4

Vertragsgestaltung der vergebenen BPO-Leistungen
Klare Definition der einzelnen Prozessfelder und -schritte zuzüglich der detaillierten Leistungsinhalte mit Referenz auf das Standardleistungsverzeichnis 2.0 (SLV 2.0) des BEMD

PHASE 5

Implementierung der BPO-Leistungen
Übernahme der Tätigkeiten gemäß den Vertragsinhalten – bedarfsgerecht und kundenorientiert mit hohem Qualitätsbewusstsein

Ihr Bedarf – Ihre Auswahl

Bronze

Prozessunterstützung

Bearbeitung und Unterstützung bei Überlauf
zeitlich limitiert

Silber

Individuelle Prozessübernahme

Marktrollenunabhängige Übernahme definierter Prozessfelder mit vertraglicher Mindestlaufzeit

Gold

Full-Service

Marktrollenabhängige Übernahme der kompletten Prozessfelder 1-6 (7 optional)*

* gemäß des Standardleistungsverzeichnisses des BEMD

Kontaktieren Sie uns bei Interesse unter info@is-software.com.