Neue Systemvoraussetzungen

iS Software Newsletter 01/2020 – Neue Systemvoraussetzungen

Auch wir bei der iS Software werden im Rahmen der Digitalisierung in der Energiewirtschaft unsere Entwicklungsumgebung modernisieren.

Dies hat zur Folge, dass die Betriebsumgebung für die eingesetzten WinEV®Lösungen in der aktuellsten Version installiert sein muss.

Diese technischen Voraussetzungen sind zur Sicherstellung aller Funktionalitäten unabdingbar.

Zur Erhebung Ihrer aktuellen Betriebsumgebung bitten wir Sie, unseren Fragebogen auszufüllen und bis zum 15. April 2020 an uns per
E-Mail: vertrieb@is-software.com oder per Fax +49 941 46452 19 zurückzusenden.

Zum Herbstrelease (1. Oktober 2020) muss Ihre Betriebsumgebung, die in den Systemvoraussetzungen aufgeführten Spezifikationen erfüllen.

Für unsere Rechenzentrumskunden haben wir bereits die Systemumgebung erneuert.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter vertrieb@is-software.com zur Verfügung.

Information über die Erhebung zu Durchschnittspreisen bei Erdgas und Strom

Information über die Erhebung zu Durchschnittspreisen bei Erdgas und Strom

Meldungen zur Erdgas- und Strom-Preis-Statistik sind verpflichtend

Das statistische Bundesamt erhebt halbjährlich und stichprobenartig, entsprechend der EU-Verordnung 2016/1952 zur Erdgas- und Strom-Preis-Statistik, Preise für Strom und Erdgas bei Abgabe an Endkunden.

Für die Erhebung ist eine Auskunftspflicht gesetzlich angeordnet worden (§ 3 Absatz 2 Satz 1 und § 7b Absatz 1 Satz 1 Preisstatistikgesetz in Verbindung mit § 15 Bundesstatistikgesetz (BStstG)).

Für alle Unternehmen und Betriebe ist es verpflichtend, die Meldungen in elektronischem Format an die statistischen Ämter zu übertragen. Hierzu sind die von den statistischen Ämtern zur Verfügung gestellten Online-Verfahren zu nutzen.

Die iS Software GmbH kann Sie bei den Anforderungen dieser EU-Verordnung unterstützen:

Nach eingehender Überprüfung der Anforderungen ist es uns möglich, die benötigten Informationen in Form eines Repores mit Exportfunktion aus den Applikationen WinEV®TARIF und WinEV®SVK bereit zu stellen. Für die einmalige Bereitstellung dieses Reports erlauben wir uns, ein kleines einmaliges Entgelt zu berechnen.

Für nähere Informationen, kontaktieren Sie uns bitte unter: vertrieb@is-software.com.

Information über die Erhebung zu Durchschnittspreisen bei Erdgas und Strom

DSGVO

Umsetzung der DSGVO mit iS Software

Grundlage

Ab dem 25.05.2018 gelten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und das Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU). Im Zuge dessen steigen nicht nur die gesetzlichen Anforderungen, sondern auch die drohenden Sanktionen sind erheblich.

Auswirkung

In WinEV® ergibt sich aus der DSGVO die Notwendigkeit kundenbezogene Daten zu löschen.
Durch den Betrieb von WinEV® entstehen über die Jahre große Datenmengen, welche in großen Teilen personenbezogene Informationen enthalten. Um die Anforderungen aus der DSGVO zu erfüllen, muss die Möglichkeit geschaffen werden, alte Daten, die nicht mehr benötigt werden, aus der Datenbank zu entfernen. Dabei muss die referenzielle Integrität erhalten bleiben oder das Fehlen darf keine Probleme verursachen (z.B. Rechnungen, deren Kunden- und Vertragsdaten gelöscht wurden).

Lösung

iS Software erweitert die Software um neue Funktionen zur Prüfung, Beauskunftung und zum Löschen von Daten. Diese neuen Funktionen werden als neues Modul „Information Lifecycle Management (WinEV®ILM)“ mit einem Release zum Ende des 2. Quartals 2018 zur Verfügung gestellt.
Mit WinEV®ILM ist es möglich regelmäßig Daten nach einem bestimmten Profil aus der Produktivdatenbank zu löschen. Der Löschvorgang wird protokolliert und kann mit dem neuen Infotyp „Datenlöschung“ aufgerufen werden. In der Historie werden alle notwendigen Informationen zum Löschvorgang protokolliert und dokumentiert. Der Vorgang kann konfiguriert werden und umfasst alle Daten (Kunde, Vertrag, Verbrauchkunde, Ablesung, Abschlag, Rechnungen und Abschlagsrechnungen Netz, Kundenkonto, Rechnungen und Abschlagsrechnungen Vertrieb, Kundenkonto, GPKE-Nachrichten, Protokolle, Transaktions-protokoll, Fahrpläne/Zeitreihen, Daten für Mehr-/Mindermengen-Rechnungen).

Erweiterung um eine Verfahrensdokumentation

Neben der Umsetzung der Vorgaben des DSGVO in in WinEV® haben Sie als Unternehmen die Pflicht eine Datenschutz- als auch einer GoBD-konforme Verfahrensdokumentation zu erstellen.

Nächste Schritte

iS Software hat sich nach Sichtung verschiedener Anbieter zu einer Zusammenarbeit mit der Fa. „Projekt 29“ aus Regensburg entschieden (https://www.projekt29.de/). Projekt 29 ist ein Full-Service-Dienstleister rund um die Themen Datenschutz, IT-Compliance, Informations-sicherheit, Business Continuity Management und IT-Zertifizierung. Als externe Datenschutz-beauftragte betreut Projekt 29 deutschlandweit mehr als 2.500 Mandate.
Die Softwarelösung für die Verfahrensdokumentation ist unabhängig von WinEV® und wird als reine Cloud-Lösung über einen Browser zur Verfügung gestellt (https://www.privacysoft.de/)
iS Software wird Sie in den nächsten Wochen über die Funktionen und die Grundlagen zur Einführung von WinEV®ILM informieren. Geplant sind zusätzlich zentrale Informationsveranstaltungen im März/April.

Umfassende Informationen zum Thema Mieterstrom und Mieterstrommodelle – Aktuelle Termine

Am 20. November hat die Europäische Kommission die Förderung von Mieterstrom beihilferechtlich genehmigt. Das Gesetz zur Förderung von Mieterstrom tritt somit rückwirkend zum 25.07.2017 in Kraft. Damit wird Solarstrom von Photovoltaikanlagen gefördert, die auf Wohngebäuden Strom erzeugen und dieser direkt vor Ort an die Mieter geliefert wird. Wir möchten Sie zum Thema Mieterstrom und Mieterstrommodelle umfassend informieren und Ihnen anhand des neuen Moduls WinEV®MSM eine passende Softwarelösung präsentieren. Die iS Software bietet Ihnen eine Lösung von der Zählerausstattung und technischen Umsetzung über das Energiemonitoring der Erzeugungsanlage und des Mieterstroms bis hin zur transparenten Abrechnung für den Mieter. Ihr Vorteil, Sie können mit dem neuen Modul WinEV®MSM ihr Portfolio mit einem Kooperations- und Dienstleistungsmodell für die Immobilienbranche erweitern.

 

Schwerpunktthemen:

  1. Mieterstrommodell
  • Einführung in das Thema Mieterstrom
  • Rechtlicher Rahmen und Mieterstromgesetz
  • Umsetzungsherausforderungen und Dienstleistungschance für EVUs
  • Umsetzung in WinEV®EEG und WinEV®MSM
  1. Energiemonitoring
  • Messkonzept und Datenerhebung
  • Energiemonitoring der Erzeugungsanlage
  • Energiemonitoring Verbrauch je Mieter
  • Importschnittstelle Stammdaten

 

 

Neue Termine:

08.03.2018     Hamburg
06.03.2018     Mannheim

 

Termine:

24.01.2018     Würzburg
25.01.2018     Regensburg

 

Agenda:

09.00 – 09.30     Eintreffen und Kennenlernen der Teilnehmer bei Begrüßungskaffee
09.30 – 10.30     Überblick zum Thema Mieterstrommodell und den wesentlichen Anforderungen aus dem Gesetz zur Förderung von Mieterstrom
10.30 – 11.00     Kaffepause
11.00 – 12.00     Messkonzept und Energiemonitoring
12.00 – 13.00     Gemeinsames Mittagessen
13.00 – 13.30     Praktische Umsetzung WinEV®MSM
13:30 – 14:00     Fazit, Feedback und Abschluss der Veranstaltung

 

Melden Sie sich jetzt für Ihren Wunschtermin an!

[contact-form-7 id=”6473″ title=”Anmeldung Infotag Mieterstrommodelle 2018″]

Pressemitteilung: Die Stadtwerke Norderney setzen ab jetzt auf den Branchenspezialisten iS Software aus Regensburg

Norderney/Regensburg, 30.08.2017Für die Umsetzung der Smart-Meter-Gateway-Administration nach den Vorgaben des neuen Messstellenbetriebsgesetzes MsbG haben sich die Stadtwerke Norderney nach einem intensiven Auswahlverfahren für die Zusammenarbeit mit dem Branchenspezialisten iS Software GmbH aus Regensburg entschieden. iS Software bietet ihren Kunden, gemeinsam mit den Metering-Experten der co.met GmbH aus Saarbrücken, ein Komplett-Paket für den Rollout intelligenter Messsysteme an. Die technische Expertise und ein hoher Integrationsgrad in die Prozesse der Stadtwerke gaben den Ausschlag.

 

„Der Angebotsvergleich war bei den vielen verschiedenen zu berücksichtigenden Komponenten sehr komplex und wirklich nicht einfach, schließlich bindet man sich über einen langen Zeitraum an einen Partner“, so der Geschäftsführer der Stadtwerke Norderney, Holger Schönemann. „Ausschlaggebend war für uns die Kombination aus der hohen technischen Kompetenz der co.met GmbH und der guten Integration in die Prozesse unserer vorhandenen Abrechnungslösung WinEV® der iS Software GmbH. Die neuen Prozesse gehen einmal quer durch die Stadtwerke und da sind das Vertrauen in die Partner und ein hoher Integrationsgrad entscheidend.“

Inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer versorgen die Stadtwerke Norderney in der Hochsaison über 50.000 Menschen auf der Insel mit Strom, Gas und Wasser. Durch die saisonal bedingten, starken Verbrauchsschwankungen sind flexible Systeme bereits seit langem ein Muss. Beim Rollout der intelligenten Messsysteme möchte man eine Vorreiter-Position einnehmen und auch zukünftig die Verantwortung für die Natur und die Versorgungssicherheit der Bürger und Gäste in Einklang bringen.

Das bei iS Software beauftragte Lösungspaket deckt den kompletten Prozess von der Rollout-Planung, der Beschaffung der Geräte und SIM-Karten, der Schulung der Monteure bis hin zur Übernahme der Gateway-Administration ab. Die Abrechnung der neuen Messsysteme erfolgt integriert in WinEV® und ist bereits heute möglich. Die Geschäftsführer Thomas Hemmer von der co.met GmbH sowie Roland Zahradnik von der iS Software Vertrieb und Service GmbH bekräftigen: „Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Projekt und die Vertiefung der bereits bestehenden guten Partnerschaft.“ Thomas Post, Leiter kaufmännische Dienste der Stadtwerke Norderney, ergänzt: „Der Kick-Off hat stattgefunden, jetzt kann die Einführung der neuen Lösung unmittelbar beginnen.“

 

Stadtwerke Norderney GmbH

Seit 125 Jahren versorgen die Stadtwerke Norderney die Insel Norderney zuverlässig mit Gas und Wasser und seit 100 Jahren mit Strom. Darüber hinaus betreiben die Stadtwerke einige lokale Nahwärmenetze und versorgen so das bekannte Thalasso-Bad mit ausreichend Wärme.

Als auf der Insel verwurzeltes Unternehmen sind die Stadtwerke Norderney der Ansprechpartner Nr. 1 auf der Insel in Fragen der Energie und des Wassers. Kurze Wege, schnelle und persönliche Erreichbarkeit sowie kompetente Beratung zeichnen die Stadtwerke Norderney aus.

Zu den Aufgaben gehören die zuverlässige und sichere Versorgung der Kunden mit Strom, Erdgas, Wärme und Trinkwasser; rund um die Uhr und das zu marktgerechten Konditionen – egal, ob für die 6.000 Einheimischen oder, in der Hochsaison, für die 50.000 Gäste.

Inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer nehmen die Stadtwerke Norderney diese Verantwortung wahr und verfolgen das Ziel, klimaschädliche CO2-Emissionen zu vermeiden. So setzen die Stadtwerke Norderney zum Beispiel auf Naturstrom, errichten hocheffiziente Blockheizkraftwerke und leisten einen großen Beitrag zum Ausbau regenerativer Energiequellen.

www.stadtwerke-norderney.de

 

iS Software Gruppe

Partner der Energie- und Wasserwirtschaft

Die iS Software Gruppe entwickelt seit mehr als 20 Jahren professionelle Software für Energie- und Wasserversorger. Als umfassender Lösungspartner der Branche bildet die Software WinEV® sämtliche relevante energie- und betriebswirtschaftliche Prozesse hochintegriert ab. Von der Softwareentwicklung, über die Beratung, die Implementierung, die Schulung und den anwenderbegleitenden Kundenservice stellt iS Software den optimalen Einsatz der Softwarelösung für jeden Kunden sicher. Ergänzend bietet das Unternehmen seinen Kunden zahlreiche weitere Dienstleistungen, rund um das Kernprdukt an.

Durch die enge Verbundenheit zu ihren Kunden stellt iS Software – neben der effizienten Umsetzung sämtlicher regulatorischen und wettbewerblicher Anforderungen – die anwenderfreundliche Integration der Neu- und Weiterentwicklungen sicher. Zusammen mit den Branchen- und Softwareexpertinnen und -experten des Unternehmens, garantiert iS Software eine durchgängig hohe Qualität ihrer Produkte, mit dem Ergebnis höchster Kundenzufriedenheit.

Ob es sich dabei um die Belange von Netz und Vertrieb handelt, eine clevere Management-Lösung für Geschäftsprozesse oder eine umfassende kaufmännische Software – iS Software hält einen umfangreichen Lösungskatalog bereit.

www.is-software.de

 

co.met – Partner der Stadtwerke

Mit mehr als 16 Jahren Markterfahrung gehört die co.met GmbH heute zu den führenden Dienstleistern im Bereich des Messstellenbetriebs und der Messdienstleistung in Deutschland. Bundesweit setzen mehr als 400 meist kommunale Energieversorgungsunternehmen, Stadt- und Gemeindewerke sowie Kommunen auf die systematische Unterstützung des Saarbrücker Unternehmens. Für insgesamt rund 4 Mio. Zählpunkte erbringt die co.met GmbH Daten-, System- und Prozessdienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Messwesens.

Als 100-prozentiges Tochterunternehmen der kommunalen Querverbund-Holding Stadtwerke Saarbrücken GmbH und Schwestergesellschaft der Stadtwerke Saarbrücken Netz AG verantwortet die co.met GmbH den (grundzuständigen) Messstellenbetrieb an rund 240.000 Messstellen aller Versorgungsarten im Netzgebiet der saarländischen Landeshauptstadt.

co.met versteht sich als Partner der Stadtwerke, lebt den Kooperationsansatz auf Augenhöhe und ebnet damit insbesondere kleinen und mittelgroßen Stadtwerken den Weg in die Zukunft. Ausgehend von den zentralen Herausforderungen der kommunalen Stadtwerkelandschaft bietet co.met bereits seit 2009 flexible Lösungen zur Unterstützung der Prozesse in der neuen Welt des Messwesens. Dabei steht das aktive und individuelle Einbeziehen der Kunden in die operative Umsetzung immer im Mittelpunkt des Lösungskonzeptes.

www.co-met.info

 

Kontaktinformationen:

Stadtwerke Norderney GmbH

Andrea Busse

Tel.: +49 4932 879-12

andrea.busse@stadtwerke-norderney.de

 

iS Software GmbH

Constanze Hopf

Tel.: +49 941 46452-2607

constanze.hopf@is-software.com

 

co.met GmbH

Verena Hoff

Tel.: +49 681 587-2243

verena.hoff@co-met.info

iS Software Anwenderschulungen in Regensburg: Melden Sie sich jetzt an zu unseren Anwenderschulungen im März 2017!

Auf Grund des großen Interesses an unseren Schulungen haben wir wieder für Sie ein aktuelles Schulungsprogramm für März 2017 zusammengestellt. Eine Übersicht und detaillierte Informationen finden Sie in unserem Schulungsprogramm unten. Die Schulungen finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von fünf Personen statt. Die maximale Teilnehmerzahl pro Veranstaltung beträgt zwölf Personen pro Kurstag. Jedem Teilnehmer steht für die Schulung ein eigener PC / Laptop zur Verfügung. Abhängig von den Vorkenntnissen der Teilnehmer und dem Schulungsverlauf können sich inhaltliche Änderungen ergeben. Je nach Teilnehmerzahl pro Kurs können sich Terminverschiebungen ergeben, über die wir Sie rechtzeitig informieren werden.

Bitte schicken Sie uns rechtzeitig das beigefügte Anmeldungsformular vollständig ausgefüllt per Fax unter: 0941/46 452-19 oder per E-Mail unter: winev.schulungen@is-software.com zu. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung und auf Wunsch eine Anfahrtsskizze zu. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, z. B. zu Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Schulungsort, stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Schulungsinhalte

  • WinEV®TARIF Grundkurs Verbrauchsabrechnung (Vertriebsabrechnung)
  • WinEV®TARIF Aufbaukurs Verbrauchsabrechnung (Vertriebsabrechnung)
  • WinEV®TARIF Konto (Buchen wie in WinEV)
  • WinEV®TARIF Statistik-Vertrieb
  • WinEV®NETZ Zählerwesen
  • WinEV®GPM Strom/Gas Grundkurs – 2-Mandanten-Modell
  • WinEV®GPM Strom/Gas Aufbaukurs – 2-Mandanten-Modell
  • WinEV®EEG Grundkurs Einspeiser
  • WinEV®EEG – Aufbaukurs Einspeiser
  • WinEV®NETZ Netznutzung
  • WinEV®eG Mitgliederverwaltung
  • WinEV®FS Integration – Fortgeschrittene – zwischen FS und WinEV
  • WinEV®EDM

 

Eine Übersicht, detaillierte Informationen und unsere Faxanmeldung finden Sie hier.