iS Software Newsletter 01/2020 – WICHTIGE INFORMATION ZU DEN ÄNDERUNGEN IN DER MARKTKOMMUNIKATION ZUM 01.04.2020

Am 11. Dezember 2019 hat die Beschlusskammer 6 der Bundesnetzagentur den Beschluss BK6-19-218 verabschiedet.

Es wurden Änderungen für die Prozesse WiM, MaBiS und GPKE beschlossen, die ab 01.04.2020 gelten. Der Beschluss soll laut BNetzA eine Stärkung der Bilanzkreistreue innerhalb der vier Regelzonen in Deutschland bewirken.

Die darin enthaltenen Bestimmungen betreffen unter anderem die tägliche Übermittlung aller RLM Kunden (Bezug und Einspeisung) mit kME, marktlokationsscharf an den ÜNB.

Trotz massiver Einsprüche vieler Netzbetreiber setzte sich die BNetzA durch und hat am 07. Februar 2020 das Einführungsszenario „Übermittlung von Daten an den Übertragungsnetzbetreiber zur Stärkung der Bilanzkreistreue“ veröffentlicht.

Darin wird im Detail erläutert, wie ab dem 01.04.2020 zunächst die Stammdaten aller betroffenen Marktlokationen zwischen den Akteuren auszutauschen sind und wie anschließend daran der Versand ab dem 21.04.2020 der RLM Werte sowie der Netzgangzeitreihen abzulaufen hat.

Damit diese Änderungen ab dem 01.04.2020, bzw. der reale Versand ab dem 21.04.2020, wirksam werden, arbeiten wir mit Hochdruck an einem Update für WinEV®Netz und WinEV®Tarif/SVK, das rechtzeitig vor dem 01.04.2020 ausgeliefert werden wird.

Zusammen mit diesem Update werden ein paar Routinen eingeführt werden, ähnlich wie bei der Umstellung auf MaKo 2020 Ende November, die Sie nach dem Update zwingend umsetzen müssen.

Zu diesem Zweck werden wir Ihnen rechtzeitig zum Update eine Handlungsanleitung zukommen lassen, die die nötigen Routinen und etwaigen Vorbereitungen im System beschreibt. Diese Handlungsanweisung wird auch auf unserer neuen Homepage veröffentlicht.

Zusätzlich werden wir ein Webinar anbieten, bei dem wir Ihnen in einem Livestream zeigen, was Sie tun müssen. Wir werden uns zeitnah mit möglichen Terminen bei Ihnen melden und diese im Bereich Akademie auf unserer neuen Homepage veröffentlichen.

Sie können bei Ressourcenknappheit in Ihrem Hause die nötigen Routinen auch gerne an uns übergeben. Sie erhalten dazu noch gesonderte Informationen. Für Fragen steht Ihnen unser Vertrieb gerne zur Verfügung.

Share This

Share this post with your friends!